Kleinfeld Spieltag Damen DÜFÜ 1 in Holzbüttgen

Am Sonntag den 4. Oktober ging es zum Kleinfeld Spieltag nach Holzbüttgen. Wir waren hochmotiviert den Spieltag mit zwei Siegen gegen unseren eigenen Nachwuchs DÜFÜ 2 und Holzbüttgen erfolgreich zu gestalten.

Gleich im ersten Saisonspiel des Kleinfeldspielbetriebs stand das Vereinsderby DÜFÜ 1 gegen DÜFÜ2 an. Das Spiel gestaltete sich zunächst ausgeglichen und so ging es mit einem knappen 0:1 aus Sicht von DÜFÜ 1 in die Pause. Nach dem Seitenwechsel konnten wir zum 1:1 ausgleichen und das Spiel war wieder offen. Unkonzentriertheiten in der Defensive sorgten allerdings für einige Gegentreffer, sodass die Kleinen auf 1:5 davon zogen. Zum Spielende gelang uns noch der 2:5 Anschlusstreffer. Dennoch mussten wir uns leider gegen den Nachwuchs geschlagen geben.

Im zweiten Spiel gegen Holzbüttgen galt es nun einiges wieder gut zu machen. In Hälfte gelang das sehr gut und es ging mit einer 3:0 Führung in die Pause. Mit Beginn der 2. Halbzeit konnten wir die Führung auf 4:0 ausbauen. In der 7. Minute von Halbzeit 2 erzielte Holzbüttgen den 1:4 Anschlusstreffer. Nachdem wir auf den Spielstand auf 5:1 ausbauen konnten, folgte leider eine kleine Schwächephase mit 3 Gegentreffern, sodass es nur noch 5:4 stand. Glücklicherweise konnten wir das Spieltempo zu Ende des Spiels noch einmal erhöhen und das Spiel mit 7:4 gewinnen.

Es hat leider nicht ganz gereicht für zwei Siege, so wird fleißig weiter trainiert und am 28. November geht es beim 2. Spieltag wieder auf Punktejagd!

(dme)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.