U11 Regionalliga Team startet mit zwei Siegen in die Saison

Am 01.10. fand der erste U11 Regio Spieltag in Mülheim statt, bei dem zwei schwere Gegner warteten.
Für die Jungfüchse spielten Luis Erben (T), Nuria Guerbouj, Tim Westenberger, Paul Tewes, Luisa Best, Julian Flacker, Benedikt Große Düweler, Julius Fröhlich und Franziska Kallweit.

Im ersten Spiel stand man der DJK Holzbüttgen gegenüber.
Durch drei Tore von Sergey Keiler in Halbzeit 1, gingen die Füchse in Führung. In der zweiten Hälfte ließ die Konzentration allerdings deutlich nach und Holzbüttgen lag zwischenzeitlich mit 5:4 in Front. Das vierte Tor hatte Nuria Guerbouj geschossen. Danach lief es wieder besser. Erneut Sergey Keiler und ein Doppelschlag von Tim Westenberger, sorgte für die erneute Führung, die Holzbüttgen auch nicht mehr aufholen konnte. 3 Punkte wurden somit eingefahren.

Im zweiten Spiel traf man auf die SSF Dragons Bonn.
Nach 0:1 Rückstand drehten die Füchse ordentlich auf und führten bis zur Halbzeit mit 4:1 (Tore durch Benedikt Große Düweler, Julius Fröhlich, Tim Westenberger und Paul Tewes). Leider konnte die Konzentration in Halbzeit 2 erneut nicht aufrecht erhalten werden, sodass Bonn auf 4:3 heran kam. Sergey Keiler sorgte kurzzeitig durch Entlastung, indem er das 5:3 erzielte. Bonn aber kam erneut heran und das Spiel blieb bis zum Ende spannend. Die Füchse konnten sich bei Goalie Luis Erben bedanken, dass das Spiel trotzdem gewonnen wurde, da er in den Schlusssekunden eine hundertprozentige Chance des Gegners glanzvoll parierte. Endstand war somit 5:4.

Mit 6 Punkten aus zwei Spielen, können die Füchse mehr als zufrieden sein. An der Konzentration und dem Passpsiel muss allerdings noch gearbeitet werden, wenn die Füchse ihren Titel aus dem letzten Jahr verteidigen wollen. Nach dem ersten Spieltag kann man zumindest schon mal von der Tabellenspitze grüßen.
Der nächste Spieltag findet am 21.01.2018 in Kaarst statt. Dort wird gegen SV Löwi und die SSF Dragons Bonn gespielt.

(lbe)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.