Motivierender Saisonstart der Füchsinnen

1421544_704325662918633_1103530390_n

Am Samstag, den 26. Oktober 2013, absolvierte unsere Damenmannschaft erfolgreich ihren ersten Großfeldspieltag.
Ein spannendes Match gegen die Westfälischen Floorball- Chicks.

Unserer Damen liefen mit zwei Blöcken und drei Auswechselspielerinnen auf. Aufgrund von einigen Neuzugängen und Ausfällen, war dies die optimale Lösung.
Im ersten Drittel schien das Spiel noch relativ ausgeglichen, wobei sich unsere Füchsinnen mit Fokus auf die Hälfte des Gegners schon dort einige Torchancen erarbeiten konnten.

„Kurze Pause zum Durchatmen, die Taktik nochmal überdenken und mit noch mehr Elan in das zweite Drittel gehen“, war der neue Plan, welchen die Kapitänin Lara Kürbis erfolgreich umsetzte.
Ein schöner Ballwechsel mit ihrem Block und auf Zuspiel von Anna-Lena Best führte sie das Team zu dem verdienten 1:0 in der 25 Minute des Spiels.

Im dritten Drittel gaben die Damen dann noch einmal richtig Gas und bauten ihren Vorsprung aus.
Zwei neue Spielerinnen konnten ihr Talent unter Beweis stellen. Alexandra Kohn und Maren Grzenia, die beide auf dem Großfeld debütierten, erarbeiteten zusammen ein schönes Tor, was auch die Zuschauer begeisterte.
Die Motivation der Mannschaft wuchs und die Stimmung ebenso.
Das letzte Tor, welches aus Tribünensicht erst gar nicht so ersichtlich war, schoss Anna-Lena Best im Alleingang. Die Millimeterarbeit in die untere rechte Ecke des Tores war auch für den Schiedsrichter zunächst nicht als Treffer ersichtlich, doch auf den zweiten Blick hatten unsere Füchse Grund zum Jubel.

Ein verdientes 3:0 lautete der Endstand nach spannenden dreimal 20 Minuten und lässt auf eine erfolgreiche Saison hoffen.

(mhu)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.