Der große Jahresrückblick 2018 der Füchse

31.12.2018 Der letzte Tag des Jahres ist im vollen Gange. Zeit also auf das Jahr der Füchse zurück zu blicken und die Saisonverläufe unserer einzelnen Teams nachzuerleben.

Januar Direkt am 02.01. rollt der Ball in der Sporthalle Holzstraße. Die U19 Damen Nationalmannschaft ist zum vorletzten Lehrgang vor der WM in Mülheim zu Gast. Mit dabei sind auch sechs Füchse Spielerinnen, fünf schaffen den Sprung in den finalen Kader. Unser Verbandsligateam bestreitet ein Freundschaftsspiel gegen die U19.
05.01. Die U17 Trophy findet zum Jahresbeginn in Lilienthal statt. Vier Füchsespieler laufen für den NRW Kader auf, doch das Team West belegt nur den letzten Platz.
13.01.Unsere Herren und Damen starten mit einem Doppelheimspieltag. Der Damenspielbericht wird lediglich von einem Eintrag des 1:0 der Füchse geziert. Die Herren legen einen Fehlstart ins neue Jahr hin und handeln sich eine vermeidbare Niederlage gegen Hannover ein.
Einen Tag später startet unsere U13 mit zwei Siegen ins neue Jahr.
20.01. Erneut treffen unsere Damen auf München, diesmal beim FC Stern zuhause. Mit einem 6:0 Erfolg ziehen die Damen zum dritten Mal in Folge ins Final4 ein.
21.01. Auch die U11 marschiert weiter Richtung Titel – zwei Siege zum Auftakt.
27.01. Heimspieltag der U9, die erstmals mit zwei Teams an den Start geht!

Februar Der nächste Monat wird mit dem Polish Cup eingeleitet. Der letzte Härtetest der U19 Damen Nationalmannschaft vor der Weltmeisterschaft. Allerdings kommen Winona Jürgens und Madelyn Castillo Lantigua verletzt zurück.
09.02. Startschuss für die Planung der U13 Junioren Deutschen Meisterschaft in Mülheim.
11.02. Unsere Herren reisen mit 6 Punkten im Gepäck von der Nordtour zurück ins Ruhrgebiet. Einziger Wehmutstropfen ist der Kreuzbandriss von Christopher Rustemeier, eine wichtige Stütze in der Verteidigung der Füchse.
11.02. Unser Damen KF Team wird vorzeitig NRW Westmeister 🙂 Auch unser U17 Damenteam holt den Titel!
17.02. DERBYSIEGER! Unsere Herren besiegen die Dragons aus Bonn.
Einen Tag später erkämpft unsere Verbandsligamannschaft mit ersatzgeschwächtem Kader zwei Punkte.
24.02. Rabenschwarzer Tag für die Füchse… Die Damen verlieren 1:10 gegen den UHC und die Herren stehen im zweiten Drittel gegen die DJK komplett neben sich und verspielen die Play Offs leichtfertig.

März Der nächste NRW Meistertitel für die Füchse, diesmal darf unsere U13 den Pokal emporstemmen.
10.03. Saisonende für die Herren nach einer Niederlage gegen Bremen. Außerdem liefen Martin Plaspohl und Jan Radomski das letzte Mal für die 2.Bundesliga Mannschaft auf, oder etwa doch nicht?
Die Damen sichern sich dank eines 7:1 Erfolges gegen Hamburg den dritten Platz.
11.03. Die U17 gewinnt beide Spiele und klettert auf Platz 2.
17.03. Pokalhalbfinale gegen Bonn beim Final4 in Berlin. Der erstmalige Finaleinzug sollte perfekt gemacht werden, doch alles verlief wie in einem schlechten Traum. Fehler über Fehler im ersten Drittel und am Ende scheiterten wir an den eignen Abschlüssen. Eine sehr schmerzhafte Niederlage für unsere Damen.
24.03. Auch in den Play-Offs haben die Damen kein Glück. Auftaktniederlage gegen den MFBC Grimma.
31.03. Unsere Verbandsligamannschaft legt am letzten Spieltag erst richtig los. Zwei Siege reichen am Ende für den fünften Tabellenplatz.

April Die Damen scheiden gegen den späteren Deutschen Meister aus Grimma in den Play-Offs aus. Eine 5:3 Niederlage steht am Ende auf der Anzeige.
14.04. Mini Happy End für unsere 1.Bundesliga Damenmannschaft. In ihrem ersten Jahr gewinnen sie Bronze nach einem 7:3 Sieg gegen Hamburg.
15.04. Unser U11 Team macht den NRW Meistertitel perfekt.
27.04. Aufbruch ins Trainingslager kurz vor der U19 WM. Kapitänin Lena Best, Winona Jürgens, Jana Baccus, Jana Bornemann und Madelyn Castillo Lantigua fahren nach Konstanz. Mit dabei sind auch Co-Trainer Kevin Buckermann und Teambetreuerin Monika Best.

Mai Erstmals führt ein Fuchs eine deutsche Nationalmannschaft als Kapitän aufs Feld. Lena Best führt die U19 Damen zum WM Auftakt gegen die Schwedinnen an.
05.05. Riesen Freude bei der U19 Damen Nationalmannschaft! Mit nur einem Jahr Vorbereitungszeit gelingt dem deutschen Team in der A Division das Debüt und belegt den 7.Platz. Nach drei Niederlagen in der Vorrunde, kommt es zum Abstiegsduell gegen die favorisierten Slowaken. Nach 60 Minuten heißt es 5:4 für Deutschland
27.05. Unser Damen KF Team ist fassungslos. Ausgerechnet im Finale verlernt man das Toreschießen und wird nur Vizemeister, nach einer bis dahin perfekt gespielten Deutschen Meisterschaft.

Juni Unser Fuchsbau ist Austragungsort der U13 Junioren Deutschen Meisterschaft und erntet dafür viel Lob von den anderen Teams zu einer gelungenen Ausrichtung.
Unser junges U13 Team ist erstmalig bei einem solchen Event, zeigt eine starke kämpferische Leistung und sind am Ende das achtbeste Team Deutschlands.
10.06. Unser U17 Damen Team holt die Bronzemedaille bei der Deutschen Meisterschaft. Das neu formierte Team spielt mit nur sechs Spielerinnen ein starkes Turnier und gewinnt im letzten Spiel gegen den MFBC Nachwuchs mit 6:3.

Juli Unsere Damen und Herren schwitzen im Kraftzirkel und bereiten sich intensiv auf die neue Saison vor.

August Unsere Füchse sind jetzt auch auf Instagram vertreten. Wenn du uns noch nicht folgst, kannst du das direkt nachholen: duemptenerfuechse96 !
24.08. Die dritte Auflage der Füchse Sommerferienspiele war erneut ein voller Erfolg. Fünf Tage lang konnten die Kinder ein abwechslungsreiches Floorballtraining mit einem abschließenden Spiel vor ihren Eltern und ein gemeinsames Grillen genießen.
Außerdem bereitet sich unser Herrenteam beim Renew Cup vor. Eine Woche später absolvieren sie ein Trainingslager. Parallel dazu sind ebenfalls die Damen im Trainingslager.
Zudem findet am 26.08. unser Vereinsfest statt.
30.08. Toptransfer! Die Füchse heißen offiziell Nationalspielerin Riana Mena König willkommen.
31.08. Letzter Arbeitstag unserer FSJ´lerin Lena Best.

September Los geht die Saison 2018/19!
16.09. Erstes Spiel, erster Sieg. Die Herren gewinnen den Auftakt in die neue Saison mit 8:3 gegen Roxel. Niklas Skalix absolviert sein erstes Spiel in der 2.Bundesliga.
22.09. Der Ball rollt wieder im Fuchsbau und unsere Damen starten mit einem Derbysieg gegen Bonn in ihre zweite 1.Bundesligasaison.
Im Gegensatz dazu verlieren die Herren denkbar knapp gegen Bonn.
23.09. Heimspieltag unserer U13, die sich durch eine tolle Teamleistung zu zwei Siegen kombiniert.
29.09. Unsere Herren schlagen den Tabellenführer aus Bremen mit 5:3.

Oktober Am 06.10. scheiden unsere Herren unglücklich im Pokal aus, denn sie kommen in Gettorf nicht über ein 6:5 hinaus.
07.10. Auch unsere U13 Verbandsligamannschaft verliert ihre ersten beiden Spiele zum Saisonauftakt.
14.10. In der Liga läuft es. Es ist der zweite Tag der Nordtour unserer Herren und der zweite Sieg.
21.10. Jan Niklas Buckermann gewinnt mit der deutschen Herren Nationalmannschaft den 6 Nationen Cup.
27.10. Erfolgreicher Doppelheimspieltag. Unsere Damen besiegen erstmals den UHC Weißenfels und unsere Herren klettern mit einem Sieg über Hannover an der Tabellenspitze.

November Trotz zweier deutlicher Siege beim Damen KF Spieltag in Mülheim kommt keine Freude auf, denn Lea Hübel verletzt sich erneut am Knie. Ein schwerwiegender Ausfall, vor allem in der Bundesliga wird sie in den kommenden Wochen schmerzlich vermisst.
03.11. Unsere U11 kann beide Spiele mit jeweils einem Tor Unterschied für sich entscheiden.
11.11. Eine Woche später läuft es allerdings nicht so erfolgreich für unsere U11. Zwei Niederlagen müssen hingenommen werden.
17.11. Dank eines 8:2 Erfolges entführen unsere Damen in der 1.Bundesliga drei Punkte aus Hamburg.
24.11. Topspiel in der 1.Bundesliga. Der amtierende Doublesieger aus Grimma gastiert im Fuchsbau. Der Sieger des Spiels wird Tabellenführer. Unsere Damen spielen ein katastrophales erstes Drittel und können den 0:5 Rückstand nur noch auf ein 7:9 korrigieren.

Dezember Die Damen läuten den Monat mit einem 10:1 Sieg über München ein.
Keine Zeit zum Feiern, denn am nächsten Tag stehen ein paar Spielerinnen mit dem Verbandsligateam auf dem Feld, leider diesmal nicht so erfolgreich wie am Vortag.
01.12. Die U15 startet mit einem kleinen Kader mit zwei Niederlagen in die Saison.
09.12. Winterzeit ist Schlafenszeit. Der Winterschlaf suchte unser U13 Team 1 heim. Die erste Saisonniederlage muss verbucht werden.
16.12. Mit einem 5:1 Erfolg gegen Schenefeld ziehen unsere Damen ins Viertelfinale des Pokalwettbewerbes ein.
Unsere U15 holt gleichzeitig ihren ersten Saisonsieg.
23.12. Zum Abschluss des Jahres verspielen unsere Herren ihre Tabellenführung. Nach einem schwachen Spiel gegen Ebersgöns rutscht das Team auf Platz 3 ab.

Somit geht ein erfolgreiches Jahr für die Füchse zu Ende und wir erwarten ein genauso spannendes Jahr 2019. Wird unser Damenteam erstmals in ein Finale einziehen? Im Pokal wartet im Viertelfinale am 13.01. der UHC. Wie schlagen sich unsere Herren im Kampf um die Play Offs? Eilt ein Team der Füchse in den Jugendligen zu einem Titel?
Unsere Teams brauchen auch im nächsten Jahr eure Unterstützung um erfolgreich zu sein.

Zum Schluss ein großes Dankeschön an alle Fans, die die Füchse dieses Jahr unterstützt haben und auf Auswärtsspielen, bei Deutschen Meisterschaften oder bei Heimspielen für eine super Stimmung gesorgt haben. Und natürlich an die Eltern, die super Heimspieltage ermöglichen und unseren Jugendteams die Auswärtsfahrten.
Zudem danken die Dümptener Füchsen allen Sponsoren, sowie der WAZ für die ausführliche Berichterstattung in der Zeitung und allen Mitgliedern für ihren Einsatz für den Verein.
Einen guten Rutsch ins neue Jahr und auf viele schöne gemeinsame Ereignisse im Jahre 2019!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.