U9 holt den zweiten Platz

Am letzten Sonntag stand für die U9 das letzte Turnier des Jahres an.
Mit stark minimierten Kaden traten wir die Anfahrt nach Holzbüttgen an. Im Kader waren Henry, Luca, Valentin, Daniel und Jonas. Außerdem die Spieltagsneulinge Adrian und Fibi.

Im ersten Spiel gegen Bonn starteten wir gut und konnten unerwartet die Führung erlangen. Am Ende stand es 1:1, doch das siegführende Tor konnte nicht mehr geschossen werden. Hochmotiviert ging es ins nächste Spiel gegen den TV Refrath. Auch hier kam es zum 1:1, nach vielen Latten- und Pfostenschüssen blieb es jedoch dabei. Entschlossen endlich ein Spiel zu gewinnen schossen wir im dritten Spiel schnell einige Tore. Am Ende konnte Holzbüttgen mit 5:3 besiegt werden.

Zum ersten Mal in der U9 Geschichte war es nun möglich den ersten Platz eines Turniers zu belegen. Dafür galt es allerdings das bis jetzt ungeschlagene Lintorf zu bezwingen. Im vierten Spiel des Turniers und mittlerweile mit nur noch 5 Feldspielern war die Kraft jedoch langsam weg. Adrian legte im Tor zwar eine Glanzleistung hin, doch als die Zeit vorbei war, stand es 3:1 für Lintorf. Das letzte Spiel des Turniers zwischen Bonn und Lintorf entschied schließlich, ob wir tatsächlich den zweiten Platz belegen würden. Nur bei einem Unentschieden war das möglich. Lintorf lag zunächst in Führung, doch tatsächlich ging dieses Spiel 2:2 aus.

Noch nie waren die Unterschiede zwischen den einzelnen Teams so gering und erst beim letzten Spiel wurde die Platzierung entschieden. Das Turnier war für alle Beteiligten voller Spannung und Hoffnung. Unsere U9 ist mit dem zweiten Platz überglücklich und wird nun fleißig trainieren, um tatsächlich einmal den ersten Platz zu belegen. Am Ende können alle Teams zufrieden mit ihrer Leistung sein und wir sind gespannt wie die jungen Mannschaften sich im nächsten Jahr entwickeln werden.

(lbe)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.